Der RB Leipzig Fanclub in Mosambik wird seit seiner Gründung im März 2017 ehrenamtlich vom ehemaligen Leipziger Roland Hohberg geleitet.  Mit Unterstützung von RB Fans ist es Roland unter anderem gelungen, in Mosambik ein Vereinslokal aufzubauen, die Übertragung der Spiele unserer Mannschaft in HD-Qualität auf Großleinwand zu finanzieren und auf einer eigenen Webseite aktuell über den ersten RB Leipzig Fanclub auf dem afrikanischen Kontinent zu berichten. Die 2019 in Umlauf gebrachte Information über eine vermeintliche Unterstützung unseres Fanclubs durch den Verein entspricht nicht den Tatsachen. Eine offzielle Erklärung unsererseits erfolgt im Januar 2021.

 

Wer unseren Fanclub unterstützen möchte, kann dies per Banküberweisung oder via PayPal tun (Verwendungszweck: Fanclub Mosambik).

 

Seit Gründung unseres Fanclubs ist es ein großes Anliegen, hier in einem der ärmsten Länder der Welt soziale Projekte, vor allem im Bereich der Nachwuchsförderung und für hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen. Dazu arbeitet unser Fanclub auf lokaler Ebene mit den gemeinnützigen Vereinen Academia de Sonhos und Encontro, sowie den benachbarten Waisenzentren Casa do Gaiato und Halima zusammen. LINK

 

Wer diese Einrichtungen direkt unterstützen möchte, bitte den (Verwendungszweck: Academia de Sonhos) angeben.

Hinweis:

Als gemeinnützige Organisationen mit Sitz im Ausland können wir keine Spendenbescheinigungen für das Finanzamt in Deutschland ausstellen.

Banküberweisung

IBAN DE53 8605 5592 1633 0472 17

BIC WELADE8LXXX

Roland Hohberg

PayPal an

fanclubmosambik@gmail.com

​​

Verwendungszweck:

Fanclub Mosambik oder Academia de Sonhos

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern

Dezember 2020:

Holm Klingler 70.00 EURO

  • Twitter Classic
  • c-facebook