• RB Fanclub Mosambik

Timo Werner ruft beim Fanclub in Mosambik an

Als sich heute vor 3 Jahren unser damaliger Topstürmer und der Leiter unseres Fanclubs in Mosambik bei einem Video-Chat unterhielten, erfuhren viele RB-Fans zum ersten Mal vom Fanclub im Südlichen Afrika.

Während des 20-minütigen Gesprächs versprach Timo Werner unserem Fanclubgründer ein handsigniertes Trikot, sollte dieser mal zu einem Spiel der Roten Bullen nach Leipzig kommen.


Motiviert machte sich Roland vier Monate später auf die Reise in seine alte Heimatstadt, die er fast drei Jahrzehnte nachdem er nach Mosambik ausgewandert ist, erst zum zweiten Mal besuchte.


Nach dem Fanmarsch zur RB-Arena, die Roland noch als Zentralstadion in Erinnerung hatte, und dem 4:1 Sieg im letzten Heimspiel der Saison 2017/18 gegen Wolfsburg, kam es dann zum ersten persönlichen Treffen.

Dieses einmalige Erlebnis für einen RB-Anhänger aus Afrika war der Beginn zahlreicher Fanfreundschaften und Auslöser für verschiedene Aktivitäten zur Förderung von Talenten und zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder und Jugendlicher in einem der ärmsten Länder der Welt.


Hier Ausschnitte des Fan-Chats:





50 views0 comments

Recent Posts

See All
  • Twitter Classic
  • c-facebook