• RB Fanclub Mosambik

Goodbye and all the best - Timo Werner

Vielleicht wäre ich ohne den interessanten Video-Chat mit Timo Werner am 10. Januar 2018 gar nicht auf die Idee gekommen, mein ganzes Erspartes für einen Flug nach Deutschland auszugeben um 4 Monate später erstmals ein Spiel von RB Leipzig live zu erleben.

Kurz vor dem Gespräch mit unserem Stürmer hatte ich noch auf dem Spielplan gesehen, dass wir am 5. Mai unser letztes Saisonspiel in der RB Arena gegen Wolfsburg hatten.

Dort, im einstigen Sportforum Leipzig, war ich am 11. September 1985 zum Qualifikationsspiel zur Fußball-WM 1986 DDR-Frankreich.

Der Talk mit Timo war angenehm locker. Als ich ihm sagte dass ich überlege zum Saisonabschluss nach Leipzig zu kommen, reagierte er sofort und versprach ein Treffen zur Übergabe eines handsignierten Trikots.

Was kann es motivierenderes geben für einen RB-Fan im fernen Afrika?


So kam es, dass ich dann tatsächlich 2 Tage vor dem Spiel nach Leipzig flog und mich nach dem 4:1 Sieg mit Timo treffen konnte und bei der Gelegenheit auch seine Eltern kennenlernte.

Auch wenn es mit dem Trikot und dem Autogramm nicht geklappt hatte, war dieser Tag mit dem Fanmarsch, dem ersten Spiel live, dem Kennenlernen von anderen Fans und dem Treffen mit Timo die weite Reise wert.


Wenn er bald in ungwohnt blauen Farben für Chelsea aufläuft, werde ich mich an diesen Tag erinnern und all die vielen Tore, Vorlagen und Sprints mit denen er uns in den 4 Jahren bei RB begeistert hat.

Dafür vielen Dank und alles Gute, Timo!



33 views0 comments
  • Twitter Classic
  • c-facebook